SENSONEO

SENSONEO ist eine moderne und benutzerfreundliche Lösung, mit der ständig der Füllstand von Behältern mittels Einbausensoren gemessen werden kann. Sensoren können einfach in Behälter jeder Größe eingebaut werden und dienen zur Messung der Standhöhe von Abfall jeder Art (wie Papier, Plastik, Glas, Biomüll, Flüssigkeiten, gemischter Abfall, Elektronikgeräte, Metall …).

SENSONEO-SENSOREN

Die Sensoren arbeiten mit der Ultraschalltechnologie. Sie sind robust, wasserbeständig sowie stoßsicher und haben eine lange Lebensdauer von mehr als 10 Jahren. Sie arbeiten bei Temperaturen von -15 bis 55 °C und messen bis zu einer Tiefe von 4 Metern. Dieser Parameter kann je nach Bedarf erweitert werden.Die Sensoren sind mit einer Feuersignalfunktion und mit der Überwachung der vertikalen Position ausgestattet, die bei einem eventuellen Umstürzen der Mülltonne eine Warnung abgibt. Die Sensoren für Datenübertragung sind GSM, LoRaWAN und SIGFOX.

Die SENSONEO-SENSOREN sind in zwei Größen erhältlich: Single und Double.


SENSONEO-APP

Die SENSONEO-App ist für alle Kunden von SENSONEO frei verfügbar und arbeitet auf der Android- sowie iOS-Plattform.


Get it on Google Play

Im Operator- bzw. Fahrermodus kann man den aktuellen Füllstand aller überwachten Behälter im Detail beobachten sowie auf die Benachrichtigungen, die graphischen Übersichten und Berichte zugreifen. Darüber hinaus plant die App effektiv die Abholung des Abfalls und navigiert den Fahrer gemäß der optimal zusammengestellten Strecke. Während des Einsatzes (Abfallabholung) kann der Fahrer mithilfe verschiedener Funktionen den Bediener/die Zentralstelle über die Änderungen an den Standorten und über einen Schaden informieren.

Ein Bürger findet mithilfe der App die nächste, geeignete Mülltonne für den Müll, den er entsorgen möchte. Außerdem kann er den Dienstleister der Kommunaldienste über den Zustand einzelner Behälter und über einen Schaden informieren, wodurch er zur Verschönerung der Umwelt in seiner unmittelbaren Nähe beiträgt.

Innerhalb der Navigation kann sich der Kunde zwischen frei verfügbaren Karten von Google und der für Fahrer professionellen Navigationslösung FleetWork von Sygic entscheiden. Der ausgewählte Typ wird dann in die App eingebettet.

SENSONEO PREIS

Der Endpreis ist immer dem Kunden angepasst, denn die Lösung spiegelt die spezifischen Hardware- und Softwareanforderungen des Kunden wieder.
Dem Kunden stehen diese 2 Möglichkeiten zur Verfügung:

Kauf der SENSONEO-Lösung
Der Kunde wird Eigentümer der Sensoren und der ganzen damit zusammenhängenden Hardware
The final price is adjustable
Leasing der SENSONEO-Dienstleistungen
Der Kunde zahlt regelmäßig für die Verwendung der Hardware und für deren Diens
den Sensor kann man ab 2 EUR pro Monat leasen