Rücknahmesystem leicht gemacht

Kontakt
Digitalisierung

Effizienz und Automatisierung

EPR & PRO & DRS

oder andere Rücknahmesysteme

Umfangreiche

Datenerfassung

Möchten Sie mehr wissen?

Unser Video abspielen

End-to-End-Softwarelösung für EPR, PRO und DRS

Entdecken Sie eine umfassende End-to-End-Softwarelösung, die für die spezifischen Anforderungen von Programmen der erweiterten Herstellerverantwortung entwickelt wurde, unabhängig davon, ob es sich um eine Form von Wiederverwendungs-, Rückkauf- oder Recyclingprogramm handelt ideal für die Betreiber von Pfandrückgabesystemen; Rücknahmeprogramme; Hersteller von Industrieabfällen oder andere Einrichtungen, die Rücknahmesysteme verwalten.

 

Digitalisierung von Rücknahmesystemen

Sind Sie auf der Suche nach zuverlässigeren Daten über die Abfallströme? Ist die Berichterstattung eine schwierige und zeitaufwändige Aufgabe? Wollen Sie die Effizienz verbessern und OPEX einsparen?

Führen Sie digitalisierte Arbeitsabläufe ein, die die Automatisierung und Optimierung des Prozesses fördern. Vereinfachen Sie Transportplanung, Datenerfassung und Abfallverfolgung mit modernen und UX-freundlichen Tools. Vereinfachen Sie die Rechnungsstellung, den Leistungsnachweis und die Berichterstattung durch eine zuverlässige Datenerfassung.

Wichtigste Vorteile

01

Transparente Abfallströme

02

Umfangreiche Datenerfassung

03

OPEX-Einsparungen

04

Aufgaben-Automatisierung

05

Einfache Aufgabenverwaltung

06

Marktplatz für Abholungen

Entdecken Sie die Lösung

Die Lösung bietet intelligente Werkzeuge für alle an einem Rücknahmesystem Beteiligten: Betreiber, Sammelstellen, Logistikpartner und Verarbeitung Standorten. Der Sammelmarktplatz löst problemlos Angebot und Nachfrage für den Abfalltransport. Mobile Anwendungen erfassen problemlos Daten in jedem Schritt des Prozesses und schaffen so transparente Abfälle Ströme von der Quelle bis zur Verarbeitung. Die Routenplanung plant die kürzesten Sammelrouten und navigiert die Fahrer von Abholung zu Abholung. Die Lösung minimiert den Verwaltungsaufwand und fördert die Transparenz und Rückverfolgbarkeit.

Rücknahme Betreiber
Rücknahme Betreiber

Rücknahme Betreiber

Durch den Einsatz moderner und benutzerfreundlicher Tools unterstützt die Sensoneo-Lösung alle Akteure im Rücknahmesystem. Dies und die Automatisierung von Aufgaben führen zu einer deutlichen Entlastung Ihrer Mitarbeiter und aller Beteiligten. Der transparente & nachhaltige Workflow, den Sensoneo einführt, basiert auf der kontinuierlichen Dateneingabe durch alle Beteiligten und in allen Systemstufen. Die verlässlichen Daten werden dann für die Rechnungsstellung, den Leistungsnachweis und das Reporting genutzt.

Die Modularität der Lösung und die hausinterne Softwareentwicklung gewährleisten eine bequeme Integration in Ihren aktuellen Prozess und einen nahtlosen Informationsfluss zwischen dem bestehenden IS und Ihrem neuen “Rücknahmesystem”.

Vorteile OPEX-Einsparungen | Transparente Rechnungsstellung | Weniger Verwaltungsaufwand | Moderne & UX-freundliche Tools
Mehr lesen
Sammelstellen

Sammelstellen

Der Manager oder Betreiber stellt einen Abholauftrag (oder mehrere Aufträge) über die Mobile App. Der Auftrag erscheint auf dem Marktplatz, wo Logistikpartner darauf warten, ihre Aufträge zu “fangen”. Sobald der Fahrer zugewiesen ist, erhält die Abholstelle eine Benachrichtigung mit Details (wer und wann). Sie sehen auch eine Liste aller vergangenen, zugewiesenen, offenen oder geplanten Aufträge.

Der Betreiber der Rücknahme muss nicht in den Prozess eingreifen.

Vorteile Schneller und unkomplizierter Arbeitsablauf bei Abholaufträgen | Einfache und benutzerfreundliche mobile App für alle Aufgaben | Transparente Abfallströme | Mobile App & Webportal
Sammelstellen
Sammelbehälter
Sammelbehälter

Sammelbehälter

Die Sammelbehälter sind mit intelligenten Sensoren ausgestattet, die den Füllstand  24 Stunden am Tag messen. Das System stellt automatisch einen Abholauftrag, sobald die Tonne fast voll ist. Die Abholaufträge erscheinen auf dem Marktplatz, wo die Logistikpartner darauf warten, den Auftrag zu “fangen”. Abholaufträge können auch nach einem festen Zeitplan erteilt werden. Neben dem Füllstand bietet der Sensor auch einen Service-Nachweis und einen eingebauten Feuer- und Kippalarm.

Vorteile Vollautomatischer Arbeitsablauf | Transparente Abfallströme | Geringere Sammelkosten | Interaktive Müllkarte für die Öffentlichkeit
Logistik Partner

Logistik Partner

Die Lösung von Sensoneo hilft Ihnen, Ihre Abholkapazitäten besser zu planen und zu optimieren und die Rentabilität zu steigern.

Alle Abholaufträge erscheinen auf dem Marktplatz. Der Betreiber meldet alle relevanten Aufträge im Webportal an, teilt sie in Abholrouten ein und weist dann den Fahrern Routen zu. Die Fahrer greifen über die Fahrer-App auf die Aufgaben zu, melden Entladungen an und folgen der Schritt-für-Schritt-Navigation Die Sensoneo-Lösung senkt die Abholkosten erheblich – Algorithmen füllen das Fahrzeug auf und planen die kürzeste Route.

Der Betreiber der Rücknahme muss nicht in den Prozess eingreifen.

Vorteile Schneller und einfacher Workflow für die Anmeldung von Abholungen und die Anmeldung von Entladungen | Mehr Gewinn pro Fahrt | Schrittweise Fahrernavigation | Transparente Rechnungsstellung
Logistik Partner
Verarbeitungsanlage
Verarbeitungsanlage

Verarbeitungsanlage

Der  Manager  oder  Lagerhalter  empfängt  und  protokolliert  die  Entladung schnell in der Mobile App und gibt die Daten für weitere Berichte ein. Der Manager hat einen Überblick über alle gelieferten und zugewiesenen Abfällen. Für unbehandelte Abfälle fordern sie Transportaufträge an – stellen Sie Abholaufträge auf dem Marktplatz für Logistikpartner ein, genau wie die Sammelstellen. Der Betreiber der Rücknahmestelle muss sich nicht in den Prozess einmischen.

Vorteile Zuverlässige Entlassungsdaten | Schneller und einfacher Workflow für Abholaufträge | Transparente Rechnungsstellung | Mobile App & Webportal

Erfolgsgeschichte eines Kunden

Sensoneo Take-Back Solution wurde in Zusammenarbeit mit Asekol, einem landesweiten WEEE-Rücknahmebetreiber in der Tschechischen Republik, entwickelt. Asekol verwaltet ein komplexes Ökosystem. Es gibt 25.000 Sammelstellen und 4.000 Straßensammelbehälter auf einer Fläche von 78.000 km2. 47 regionale Logistik-Subunternehmer sammeln und transportieren den Abfall zu 7 Verarbeitungs- und Recyclinganlagen. Alle nutzen die Sensoneo-Lösung.

 

Lesen Sie mehr in unserer Referenz von ASEKOL