Das System für Pfandrückgabe

Fortschrittlichste

Pfandrückgabesystem

Vollständige

Digitalisierung des DRS-Prozessablaufs

DRS bindet

alle Beteiligten erfolgreich ein

Möchten Sie mehr wissen?

Unser Video abspielen

Erfolgreicher Start des Pfandrückgabesystems

Pfandrücknahmesysteme (DRS) gelten in der Regel für Getränkeflaschen und -dosen aus Kunststoff. Das Ziel dieser landesweiten Initiativen ist es, die Verbraucher durch eine Rückerstattung zu motivieren, die Verpackungen in den Geschäften/Sammelstellen zurückzugeben, um ein ordnungsgemäßes Recycling zu gewährleisten und die Recyclingquoten zu erhöhen. Die DRS-Programme werden in der Regel von den Regierungen betrieben, eventuell auch von unabhängigen Gremien, die sich aus den größten Herstellern zusammensetzen und die den Prozess von Anfang bis Ende überwachen.

01

Erfolgreiche Einbindung von Bürgern, Anbietern, Einzelhändlern und Logistikgruppen

02

Sicherstellung eines benutzerfreundlichen Ansatzes für alle beteiligten Akteure

03

Bereitstellung eines durchgängigen Systems, das absolute Kontrolle über die Abläufe gewährleistet

04

Erleichtern Sie die vollständige Digitalisierung durch die einzelnen Schritte

05

Sicherstellung einer genauen und einfachen Rückverfolgbarkeit der Daten

06

Verhinderung von Betrug

Neue Generation des Pfandrückgabesystems

Die erfolgreiche Einführung des Pfandrücknahmesystems hängt direkt mit der genauen und detaillierten Vorbereitung der Infrastruktur zusammen. Dazu gehören nicht nur Rücknahmeautomaten und DRS-Kits für die manuelle Ablesung, sondern vor allem ein ausgeklügeltes SW-Backbone, das eine genaue und transparente Überwachung des Pfandgebührenzyklus durch Hersteller, Einzelhändler und Verbraucher gewährleistet.

Sensoneo ist ein DRS-Systemintegrator, der die fortschrittlichsten Technologien einsetzt, um die Wirkung der Pfandrücknahmesysteme zu maximieren. Das DRS-System von Sensoneo ermöglicht es den Akteuren des DRS-Systems, das Post-Consumer-Recycling-Potenzial optimal zu nutzen, indem es Folgendes optimiert und automatisiert die Abläufe, steigert die Effizienz, erleichtert die Transparenz und führt einen benutzerfreundlichen Ansatz ein.

End-to-End DRS System

End-to-End DRS System

Aus Prozesssicht deckt die DRS-Lösung von Sensoneo alle kritischen Säulen des Implementierungsprozesses und des Betriebs selbst ab: laufendes Projektmanagement, Workshops, Konfiguration, Anpassung, Datenmigration, Schulung, Tests, Go-Live-Phase und ein Service Desk.

End-to-End DRS System
Module für jeden Stakeholder
Module für jeden Stakeholder

Module für jeden Stakeholder

Das DRS-System von Sensoneo umfasst Module für alle Aktivitäten, die mit der Vorbereitung, dem Betrieb und der Berichterstattung zusammenhängen. Die Module spiegeln die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse wider und erfüllen alle Verpflichtungen der einzelnen Beteiligten vollständig: Kernsystem, Modul Produzent/Importeur, Modul Händler, Clearing-Prozess, Datenverbindung zwischen Sammelstellen (RVMs) und DRS-System, ERP-Anwendungsplattform, Finanz-ERP, Verknüpfung von DRS und ERP, Buchhaltung, Anlagevermögen, Debitoren, Kreditoren, Banken und Kassen, Budgets und Prognosen sowie Business Intelligence (Power BI).

Integration aller Akteure des Einlagenrückgabesystems in ein System

Rückgrat des DRS-Systems