Abfall intelligenter verwalten

Registrieren Sie sich für ein Demo
managment-system
Echtzeitdaten

der Füllstände

Einfach zu integrieren

mit Ihrem aktuellen IS

Digitale Datenbank

der Behälter und Standplätze

Möchten Sie mehr erfahren?

Unser Video abspielen

Sensoneo Intelligentes Abfallmanagementsystem

Die leistungsstarke Cloud-basierte Plattform unterstützt Kunden bei der Konfiguration, Überwachung und Planung der täglichen Entsorgungsaktivitäten. Der Kunde sieht alle Behälter auf einer digitalen Karte und über die Straßenansicht, einschließlich Kapazität, Abfallart, letzte Messung, GPS-Standort und Abholplan oder Entleerungserkennung.

Sie können eine detailliertes Behälterinventar durchführen, den Standort (Kapazität, Kosten) optimieren und den Nachweis der Wartungsarbeiten erbringen. Bei Behältern mit intelligenten Sensoren können Sie Sensoren einrichten und konfigurieren, den Füllstand in Echtzeit überwachen, Vorhersagen treffen, Sammelrouten planen, Entleerungsberichte ansehen und sich mit Meldungen von Anwohnern befassen.

Das System ist in 10 Sprachen verfügbar und Sie können intelligente Abfalldaten über eine API in Ihr aktuelles IS integrieren.

01

Echtzeit-Überwachung der Abfälle

02

Vorhersagen für die Füllstände der Behälter

03

Detaillierte Datenbank der Behälter und Standplätze

04

Interaktive Behälterkarte mit Straßenansicht

05

Routenplanung für die Müllabfuhr

06

Übersicht über geplante und ausgeführte Routen

07

Datenbank der Bürgerberichte

08

Brand- und Kippalarm

Detailliertes Behälterinventar
01

Detailliertes Behälterinventar

Alle überwachten Behälter und Standplätze sind auf der Karte zu sehen und können jederzeit über die Street View-Funktion von Google besichtigt werden. Behälter oder Standplätze sind auf der Karte als grüne, orange oder rote Kreise sichtbar. Die Zahl im Kreis stellt die letzte Messung dar (%).

Sie können im Dashboard Behälterdetails sehen – Kapazität, Abfallart, letzte Messung, GPS-Standort und Abholplan oder Entleerungserkenung.

02

Echtzeit-Behälterüberwachung

Das Dashboard zeigt Echtzeitdaten über den Füllstand von Behältern an, die von intelligenten Sensoren überwacht werden.

Zusätzlich zum prozentualen des Füllstands, basierend auf den historischen Daten, sagt das Tool voraus, wann der Behälter voll wird. Sensoren erkennen ebenso Entleerungen; so können Sie überprüfen, wann der Behälter zuletzt entleert wurde.

Mit Echtzeitdaten und Vorhersagen können Sie die überquellenden Behälter eliminieren und das Einsammeln von halb leeren Behältern unterbinden.

Echtzeit-Behälterüberwachung
Kostspielige Behälter
03

Kostspielige Behälter

Wir helfen Ihnen Behälter zu identifizieren, die Ihre Kosten für die Entleerung in die Höhe treiben. Das Tool berechnet für jeden Stellplatz eine Bewertung in Bezug auf die Kosten. Das Tool berücksichtigt die durchschnittliche Entfernung der Entleerung im umliegenden Bereich. Das Werkzeug weist dem Behälter eine Bewertung (1-10) zu und berechnet die Entfernung von der Deponie.

Sie können das Depot oder Entladestelle verlegen. Ebenso können Sie die Kosten auf der Grundlage der Bewertung anpassen.

04

Verstehen von Füllzyklen

Wie ist der Füllzyklus für den Behälter? Finden Sie einen Behälter auf der Karte oder im Dashboard und rufen Sie eine Befüllkurve auf, um seine Befüllzyklen und Entleerungen der letzten Wochen zu sehen.
Wenn er sehr schnell voll wird, sollten Sie eine Kapazitätserweiterung in Betracht ziehen, um Entleerungskosten zu sparen.

Verstehen von Füllzyklen
Verpassen Sie keine Entleerung
05

Verpassen Sie keine Entleerung

Wie viele Behälter haben Sie letzte Woche nicht abgeholt? Für Behälter die periodisch entleert werden, bieten wir eine Auswertung der Dienstleistung an. Das Tool zeichnet Entleerungen (per Sensor) auf und vergleicht sie mit dem Soll.

Sie können fehlgeschlagene oder außerplanmäßige Entleerungen sofort erkennen.

06

Anpassung der Behälterverteilung

Sorgen Sie für eine optimale Verteilung von Behältern. Identifizieren Sie Bereiche mit dichter oder spärlicher Behälterverteilung. Achten Sie darauf, dass alle Abfallarten innerhalb eines Standortes repräsentiert sind.
Basierend auf den historischen Daten können Sie bei Bedarf die Behälterkapazität oder den Standort anpassen.

Anpassung der Behälterverteilung
Eliminieren Sie ineffiziente Entleerungen
07

Eliminieren Sie ineffiziente Entleerungen

Vermeiden Sie Abholungen von halb leeren Behältern. Die Sensoren erkennen Entleerungen. Durch die Verwendung von Echtzeitdaten über Füllstände und Entleerungserkennung können wir Ihnen zeigen, wie voll die von Ihnen entleerten Behälter sind.

Die Auswertung zeigt, wie voll der Behälter bei der Entleerung war. Sie sehen sofort alle ineffizienten Entleerungen von Behältern, die weniger als 80% gefüllt sind.

08

Planung von Abholrouten

Das Tool halb-automatisiert die Tourenplanung der Abfallentsorgung. Basierend auf den aktuellen Füllständen der Behälter und den Prognosen über das Erreichen der vollen Kapazität sind Sie in der Lage zu reagieren und die Müllabfuhr zu planen.

Sie können geplante mit ausgeführten Routen vergleichen, um Inkonsistenzen zu erkennen.

Planung von Abholrouten
Kosten berechnen
09

Kosten berechnen

Das Tool verwendet mehrere Variablen, um die Entsorgungskosten zu berechnen und hilft Ihnen, diese zu reduzieren. Unterhalb der Karte sehen Sie Kosten, Kosten/m3, Kosten/kg, Dauer, Länge km, Volumen m3 und Gewicht kg für jede Route.

Zusätzlich zu Ihren Behältern können Sie auch Fahrzeuge, Lagerstellen, Entleerungen und die damit verbundenen Kosten festlegen.

10

Bürgermeldungen lösen

Einführung der Bürger App für Einwohner. Mit ihr können sie alle Probleme mit Behältern über eine mobile App melden. Sie können diese Probleme im Dashboard beheben.

Die Berichte beinhalten Behälteridentifikation sowie GPS-Ortung und es besteht die Möglichkeit, dass Bürger sogar Fotos anhängen können. Die Nutzung der App ist schneller und einfacher als die Meldung per E-Mail oder Social Media.

Bürgermeldungen lösen

Mobile App für Fahrer und Betreiber

Wir verstehen, dass die Entsorgungsfachleute viel Zeit draußen verbringen und begrüßen alles, was ihre Arbeit erleichtert. Deshalb haben wir die mobile Sensoneo Anwendung entwickelt, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist und eine schnelle und komfortable Nutzung ermöglicht.

Feueralarm und andere Warnungen

Sensoren senden Daten über den Batteriestatus und verfügen über einen integrierten Feueralarm. Sie können alle Warnungen auf dem Dashboard sehen und/oder SMS- oder E-Mail-Benachrichtigungen an die zuständigen Personen senden.

Behältermanagement

Sensorloses Behältermanagement ist eine intelligente, Enterprise-Grade Lösung für Städte und Unternehmen zur Digitalisierung von Behältern, kosteneffizienten Verwaltung der Behälterverteilung und datengesteuerten Entscheidungen. Es beinhaltet alle oben genannten Funktionen des Smart Waste Management Systems ohne Überwachung (Echtzeitdaten des Füllstandes). Mehr dazu unter Referenzen.